Speziell für Aligner Attachments entwickelt

Sie sind hier

GC Aligner Connect™

 

GC Aligner Connect

 
GC Aligner Connect wurde speziell für die Herstellung von Aligner Attachments entwickelt. Die im allgemeinen für den Aufbau von Attachments genutzten Komposite sind dentale Füllmateralien ohne spezielle Indikation für die Attachmentherstellung. 
 
 
Ästhetik
GC Aligner Connect überzeugt durch seine optischen Eigenschaften. Zur Messung der Lichtstreuungseigenschaften wurde ein 
Goniophotometer verwendet, welches die Intensität von Durchlicht in verschiedenen Winkeln misst. GC Aligner Connect zeigte eine optimale Farbanpassung, aufgrund seiner ähnlichen optischen Eigenschaften wie Zahnschmelz. Die sich leicht an die individuelle Zahnkolorierung anpassende Farbe unterstreicht somit die besondere Ästhetik einer Alignerbehandlung. 
 
 

Handhabung

  • Sichere und exakte Applikation durch optimale Viskositätohne Fäden zu ziehen
  • Die fluoreszierende Eigenschaft lässt sich durch UV-Licht aktivieren und visualisiert zuverlässig Materialrückstände
  • Thixotroper Effekt: durch minimale Vibration der Dosierspitze leicht, blasenfrei und präzise in die Übertragungsschiene injizierbar
     
     

 

Mechanische Eigenschaften

 
Bei Lichtbestrahlung durch die Alignerschiene zeigte GC Aligner Connect eine höhere Durchhärtungstiefe. Der zusätzlich höhere Härtungsgrad als bei herkömmliche Kompositen, sorgt für zuverlässige Abrasions-und Langzeitstabilität.
 
GC Aligner Connect  behält seine optische Beschaffenheit auch nach 12.000 Zahnbürstenstrichen (entspricht Nutzung für 1 Jahr) und bietet damit langfristige Ästhetik.
 

 

Klebeprotokoll mit G-Premio Bond
 
Die zu beklebende Zahnoberfläche entsprechend vorbereiten (Ätzen, Spülen, Trocknen)G-Premio BOND auftragen
und 10 Sek. warten.
Zum Trocknen 5 Sekunden unter maximalem Luftdruck verblasenLichthärten
    
Dosierspitze so nah wie möglich an die Übertragungsschiene halten und langsam das Material injizieren.
Übertragungsschiene auf die Zähne setzen.
Härten Sie GC Aligner Connect in allen Attachment-Bereichen mit einer LED-Polymerisationslampe aus.
(10 Sek.: Hochleistungs-LED >1200 mW/cm2; 20 Sek.: Halogen/LED, 700 mW/cm2).
Übertragungsschiene von den Zähnen entfernen. Bei Bedarf entsprechend nachbearbeiten bzw. polieren.

 

 

GC Orthodontics

Zentrale / Head Office
Harkortstraße 2
D-58339 Breckerfeld
Tel.: +(49)2338 801-888
Fax: +(49)2338 801-877